Angebot bearbeiten

<< Klicken Sie um die Kapiteleinträge aufzulisten >>

Navigation:  Xpert-Timer Handbuch > Faktura > Angebote >

Angebot bearbeiten

In diesem Kapitel gehen wir auf die Bearbeitung des Angebots ein.

Alle Positionen können Sie individuell anpassen. Sie können jede Zeile nach Belieben umschreiben. Klicken Sie dazu einfach mit der Maus in das entsprechende Feld.

 

Über den Knopf "Per E-Mail" können Sie das Angebot komfortabel direkt an Ihren Kunden versenden.

Nachdem Sie das Angebot gespeichert haben, wird es vom System gesperrt und ist schreibgeschützt. Heben Sie diesen Schreibschutz auf, um Änderungen am Angebot vorzunehmen. Sie müssen dazu im Xpert-Timer System das Recht besitzen, Angebote zu bearbeiten:

Sie können das Angebot zwischenspeichern, um z. B. die Vorschau anzuzeigen. Dazu klicken Sie auf das Symbol mit der Diskette.

Möchten Sie aus dem Angebot die Rechnung erzeugen, steht Ihnen der Knopf mit der Registrierkasse zur Verfügung. Damit wird Ihr Angebot in eine Rechnung umgewandelt.

Möchten Sie eine Projektstruktur aus den einzelnen Positionen Ihres Angebots erzeugen, klicken Sie auf den Knopf mit der Struktur:

Text vor dem Angebotsblock

Auf Ihrem Angebot können Sie vor der Auflistung Ihrer Angebotspositionen noch einen freien Text pro Angebot einfügen. Hier können Sie auch von Ihnen definierte Textbausteine nutzen.

Wechseln Sie auf den Reiter "Text vor dem Angebotsblock". Jetzt können Sie beliebigen Text eingeben.

Text nach dem Angebotsblock

Auf Ihrem Angebot können Sie auch nach der Auflistung Ihrer Angebotspositionen noch einen freien Text pro Angebot einfügen. Hier können Sie auch von Ihnen definierte Textbausteine nutzen.

Wechseln Sie auf den Reiter "Text nach dem Angebotsblock". Jetzt können Sie beliebigen Text eingeben.

Benutzerdefinierte Felder

In der Angebotsstellung können Sie benutzerdefinierte Felder anlegen, die Ihnen dann in Ihrer Angebotsvorlage zur Verfügung stehen. Bitte beachten Sie, dass Ihre selbst angelegte Angebotsvorlage nicht automatisch mit den neuen Feldern bestückt wird. Sie müssen diese Felder selbst in der Datenbankabfrage und auch in Ihrem Report einbinden. Eine Anleitung wie Sie die Rechnungsvorlage anpassen, finden Sie hier. Die Angebotsvorlage XT_QUOTE können Sie ebenso auf diese Weise anpassen. Die Rechnungsvorlage können Sie nicht einfach als XT_QUOTE speichern, da die Datenbankfelder unterschiedlich sind. Sie müssen also beide Vorlagen entsprechend anpassen.

Im nächsten Schritt, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Überschrift eines benutzerdefinierten Feldes und wählen dann "Umbenennen" oder "Anzeigen". Hier können Sie benutzerdefinierte Felder einblenden oder umbenennen.